Вакансия закрыта

Вероятно, работодатель нашел резюме нужного кандидата в базе резюме rabota.ua
А ваше резюме есть в базе?
Создать резюме
Внимание! Это - архив вакансий. Вакансии, которые Вы здесь найдете, неактуальны и помещены сюда исключительно в ознакомительных целях.
08.02.2017

Fachkraft Finanzen/Buchhaltung

Deutsche Gesellschaft fuer Internationale Zusammenarbeit / GIZ
Негосударственные организации / NGO
  • Регион:Киев
Английский (свободно)
Немецкий (свободно)

Deutsche Gesellschaft fuer Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein bundeseigenes, weltweit taetiges Unternehmen fuer nachhaltige Entwicklung.

 

 

Deutsche Gesellschaft fuer Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH sucht fuer das Landesbuero Kiew

 

 

eine Fachkraft Finanzen/Buchhaltung

 

 

Die Hauptaufgaben umfassen:

 

  • Verwaltung der Barkassen des Landesbueros
  • Finanzverwaltung gemaess der GIZ Standardablaeufe
  • Durchfuehrung der Buchhaltungsarbeiten mit WINPACCS Buchhaltungssoftware und Sicherstellung der Einhaltung des GIZ-Regelwerkes in den Projektverwaltungen
  • finanzielle Abwicklung von ortlichen Zuschussen und Finanzierungsbeitragen
  • Durchfuehrung der internen Pruefungen der Projektbuchhaltungen (Interne Kontrollen)
  • Beratung zu Finanzangelegenheiten
  • Einarbeitung des neuen Verwaltungspersonals

 

 

Qualifikationen:

 

  • Hochschulabschluss in Buchhaltung (Accounting) oder vergleichbare Qualifikationen
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse
  • profunde Kenntnisse mit IT-gestuetzten Buchhaltungsprogrammen
  • gute Arbeitskenntnisse im Umgang mit IT- und Kommunikationstechnologien sowie Computeranwendungen, SAP
  • vertraulicher Umgang mit Daten und Informationen
  • Zuverlaessigkeit, Flexibilitaet und Belastbarkeit, hohes Mass an Loyalitaet, Selbstorganisation; Teamfaehigkeit
  •  

 

Beschaeftigungsdauer:

 

bis voraussichtlich Ende 2018 fuer eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden, mit Option der Verlaengerung

 

 

Bitte senden Sie Ihre Lebenslaeufe in Deutsch bis spaetestens 27. Januar 2017.